Aw
/Paraschat Re'eh

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Raw Frand zu Parschat Wajischlach 5766 (Beitrag 3)

Die Kraft von Sama’el besteht darin, blind zu machen

Der Kli Jakar [Bereschit 32:25] macht einen Kommentar zum fortwährenden Kampf zwischen Ja’akov Avinu und dem Schutzengel von Ejsav (Sama’el), der die Kräfte des Bösen auf dieser Welt verkörpert. Unsere Weisen identifizieren diesen Engel, Sama’el, mit dem Satan, dem Jezer haRah (schlechter Trieb) und dem Malach haMavet (Todesengel).

Der Kli Jakar verbindet den Namen Sama’el mit dem Wort „Suma“, welches „blind“ bedeutet. Das ganze Ziel des schlechten Triebes besteht darin, einen Menschen blind gegenüber der Realität zu machen. Die Fähigkeit des Jezer haRah, blind zu machen, ist die älteste Tatsache der Welt. Manchmal wundern wir uns, wenn wir uns umschauen und feststellen, wie andere Leute handeln: „Wie kann ein Mensch so dumm sein? Wie kann ein Mensch so blind sein?“ Die Antwort lautet, dass dies die Kraft des Jezer haRah ist. Das schlimmste, das einem Menschen geschehen kann, ist das, was er sich selbst antut. Die eigene Dummheit und Blindheit hat für den Menschen die allerschrecklichsten Auswirkungen.

Vor einigen Jahren hörte ich in den Medien, dass das Verhalten des amerikanischen Parlamentspräsidenten Newt Gingrich unter die Lupe genommen wurde. Ich habe nichts gegen Newt Gingrich und dieser Text hat nichts mit Politik zu tun. Hier reden wir von einem gescheiten Menschen. Es war nur drei oder vier Jahre her seit er den früheren Parlamentspräsidenten gestürzt hatte. Er schaffte dies aufgrund eines etwas anrüchigen Geschäftsvorganges seines Vorgängers.

So gescheit wie Newt Gingrich bin ich nicht. Aber: Wäre ich der Parlamentspräsident und wäre ich derjenige, der den vorherigen Parlamentspräsidenten wegen einem anrüchigen Handel gestürzt hätte, wäre es wohl das Letzte auf der Welt, dass ich meine Unterschrift für einen anrüchigen Handel leihen würde, um mich zu bereichern. Wie auf Erden kann so ein gescheiter und talentierter Mensch so dumm sein, in dieser Situation einen Vorschuss von $4'500'000.- für ein faules Geschäft anzunehmen!

Die Antwort ist, dass er mit Blindheit geschlagen wurde. „Ich bin Parlamentspräsident geworden. Nun bin ich mächtig. Bis jetzt habe ich vergleichsweise wenig verdient, aber jetzt kommt eine grosse Gelegenheit. Er bietet mir viereinhalb Millionen Dollars. Da werde ich zupacken.“

Das heisst blind. Geld besticht. Macht besticht. Es ist buchstäblich Blindheit, weil jedermann im ganzen Land sieht, dass es eine Dummheit der Sonderklasse ist. Das ist die Macht des Jezer haRah – sei es der Jezer haRah nach Geld, nach Macht oder nach anderen Lastern.

Das Problem ist, dass wir immer die Dummheit des Anderen erkennen. Unsere eigene Dummheit sehen wir nicht. Sama’els ganzes Lebensziel ist es, die Augen des Menschen blind gegenüber dem Licht zu machen. Wir müssen uns davor hüten, dass der Jezer haRah uns nicht für etwas blind macht, das uns eigentlich so klar wie der Tag sein sollte.


Quellen und Persönlichkeiten:
Rabbi Schlomo Efrajim aus Luntschütz (1550 – 1619): Rabbiner, Richter und geistiger Führer der Juden von Prag, Tschechien. Autor des klassischen Torahkommentars "Kli Jakar".



Rav Frand, Copyright © 2007 by Rav Frand und Project Genesis, Inc und Verein Lema'an Achai / Jüfo-Zentrum.

Weiterverteilung ist erlaubt, aber bitte verweisen Sie korrekt auf die Urheber und das Copyright von Autor, Project Genesis und Verein Lema'an Achai / Jüfo-Zentrum und auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, sowie www.torah.org.

PopFeed: The email recipient specified is either empty or invalid. Please check the plugin options.

Drucken E-Mail

  • /parascha/19-wajischlach/768-raw-frand-zu-parschat-wajischlach-5766-beitrag-2.html
  • /parascha/19-wajischlach/142-raw-frand-zu-parschat-wajischlach-5765-beitrag-1.html

Das diesjährige Schabbat-Projekt - von Oberrabbiner Warren Goldstein

WhatsApp Image 2018 11 01 at 16.12.30

Ein nicht beabsichtigtes Schabbat-Verbot

שולחן שבת

Schabbat - Gedenktag der Schöpfung und G-ttes Einflussnahme auf die Geschichte

שבת

Aktuell sind 781 Gäste und keine Mitglieder online

Jüdisches Leben in Zürich

jewish-zuerich

Jüdisches Leben in Zürich

Koschere Hotels
in der Schweiz

hotelinberge

Koschere Hotels